DGS-Logo_26x15cm_72dpi
22.05.2020

DGS Kassel / ASK

Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V., Sektion Kassel / ASK

Kontakt

DGS Kassel / ASK

Die DGS Sektion Kassel /ASK ist eine Untergruppe der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS).

Das heutige, auf fossiler und atomarer Energie basierende Energiesystem ist aufgrund seiner Begrenztheit und den einhergehenden irreversiblen Schäden an Mensch und Umwelt ein Auslaufmodell und nicht zukunftsfähig. Die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. wurde 1975 in München gegründet. Seit 1989 ist sie gleichzeitig die deutsche Sektion der International Solar Energy Society (ISES). Folgende Aktivitäten sind hervorzuheben:

  • Fachmagazin „SONNENENERGIE „
  • Pressemitteilungen
  • Information von politischen Entscheidungsträgern
  • Veranstalter des Internationalen Sonnenforums
  • Organisator von Symposien, Vortragsreihen und Seminaren
  • Herausgabe von Fachpublikationen
  • Technische Facharbeit in Norm- und Regelwerksausschüssen (so z.B. „Balkonkraftwerk“)
  • Mitarbeit in Gremien des Bundes, der Länder, der EU und auf internationaler Ebene
  • Aktivitäten 2019: Mini-PV-Anlagen selber bauen, DGS-Speicherstammtisch, Steckersolargeräte Sonnenstrom für alles, 4. Tag des offenen Stromspeichers, Staatsminister informiert sich bei DGS-Experten, Exkursion Solarenergie all in one im Altbau, Die Lehre im Fokus, Die DGS auf der Intersolar, Exkursion und Mitgliederversammlung, Exkursion zur ersten Solarsiedlung NRW, PV und Stromspeicher, Bürgerwindkraft, Nachruf Hansmartin Hertlein

Nach dem Erfolg bei der Weltmeisterschaft „Tour de Sol“ 1987 in der Schweiz wurde die ASK e.V.
(Arbeitsgemeinschaft Solartechnik Kassel e.V.) 1988 gegründet. Dieser Verein ging in die DGS e.V. 2002 als Sektion Kassel über, siehe auch: https://www.dgs.de/dgs/organisation/sektionen/kassel/

  • mit den o.g. Zielsetzungen und stärker regional geprägten Aktivitäten:
  • Solarpionier Heinz Hayn fährt mit einem Solarkatamaran 1000 km von Assuan bis nach Alexandria
  • 1. „Solartrabi“ fährt 1990 von Kassel nach Eisenach/Wartburg
  • 1. Solartankstelle Deutschlands in Kassel auf dem Friedrichsplatz
  • Solarmobilralley Kassel – Berlin 1992
  • „Energiepfad Kassel“ – 32 Stationen zu den EE
  • Publikation „… und jeden Tag scheint die Sonne – Impulse einer Region für erneuerbare Energien“
  • 1995 Willi Vollmar fährt mit Solarstrom aus Baunatal bis nach Oslo
  • 1997 „Energie- und Kulturreise“ mit dem Solarboot „SonnJa“ von Kassel an die Müritz/MV
  • 1998 10 Jahre ASK e.V. mit Dr. Hermann Scheer im Rathaus Kassel
  • 1998 Publikation „Sonnenfänger“
  • 2002 Bildungswettbewerb „Hessen SolarCup“ auf dem Königsplatz, siehe auch http://www.uni-kassel.de/eecs/solarcup/
  • bis 2019 Mitwirkung bei der Umweltveranstaltung „Tag der Erde“
  • 2020 Entwicklung und Bau eines „Solaren Lastenrades“ für die Gemeinde Lohfelden