Veranstaltungen

Mehr erfahren

Kontakt

VDE-Bezirksverein Kassel e.V.
Futuristische Darstellung Telekommunikation
kran77 / Fotolia
08.04.2015 Seite 28 0

Programm am Vormittag

vormittag

Tag der Technik 2015 - Vormittag

| Collage und Fotos: VDE Kassel

Achtung: Die Anmeldefrist ist am 26.09.2015 um 17:00 Uhr abgelaufen.

Das Anmeldeportal musste daher abgeschaltet werden.

Es erfolgt jetzt die Zuordnung der Teilnehmer zu Unternehmen und Laboren.

Nur in Ausnahmefällen können noch Anmeldungen entgegengenommen werden.

Senden Sie uns in diesem Fall bitte eine E-Mail an w.duenkel@kassel.vde-online.de.

Das Programm sieht am Vormittag die Präsentation von Ingenieur-Arbeitsplätzen in ähnlicher und schülergerecht aufbereiteter Form wie auch bei den vorherigen Malen vor. Beteiligen werden sich nach derzeitigem Stand die folgenden Industrie- und Dienstleistungsunternehmen der Region mit dem nachstehend beschriebenen Leistungsumfang:

 

Arvos Schmidtsche Schack GmbH

in der Ellenbacher Straße 10 in Kassel:

 

 

Entwicklung und Herstellung von Wärmeübertragungssystemen für chemische, petrochemische und metallurgische Prozesse mit höchsten Drücken und Temperaturen. Schmidt’sche® Spaltgaskühler für die Ethylenherstellung, Prozessgaskühler für Reformeranlagen und Synthesegaskühler für Kohle- oder Biomassevergasungsprozesse. (Fachbereich M)

A u E Kassel GmbH

in der Heinrich-Hertz-Straße 52 in Kassel:

Projektierung, Herstellung und Inbetriebnahme von Verkettungsanlagen in der automatisierten Fertigung von Industrieprodukten mit Handhabungseinrichtungen und Bereitstellungs- und Speichersystemen, Einrichtungen zur Vermessung achsgeometrischer Größen in der Fahrwerk- und Fahrzeugendmontage. ( Fachbereich M, aber auch Fachbereich E)



B. Braun Melsungen AG
am Standort Pfieffewiesen in Melsungen:

B. Braun – Sharing Expertise. Im Dialog mit denen, die B. Braun-Produkte anwenden, gewinnt
B. Braun ständig neue Erkenntnisse und bringt diese in die Produktentwicklung ein. So trägt das Unternehmen mit innovativen Produkten und Dienstleistungen weltweit dazu bei, die Arbeitsabläufe in Kliniken und Praxen zu optimieren und die Sicherheit zu verbessern - für Patienten, Ärzte und Pflegepersonal. 2010 erwirtschaftete B. Braun mit etwa 41.000 Mitarbeitern in 50 Ländern einen Umsatz von rund 4,4 Mrd. Euro. (Fachbereich M und Fachbereich E)

Bombardier Transportation GmbH

in der Holländischen Str. 195 in Kassel:

 

Entwicklung, Montage und Service von Elektro- und Diesellokomotiven für weltweiten Güter- und Personenverkehr. Der Weltmarktführer für die elektrischen Lokomotiven baut die "TRAXX" im Baukastensystem. Seit 1848 hat der Lokbau in Kassel bereits Tradition. (Fachbereich M, aber auch Fachgebiet E)

Mercedes-Benz Werk Kassel der Daimler AG

am Mercedesplatz 1 in Kassel:

Größtes Nutzfahrzeug-Achsenwerk Europas. Fertigung von Vorderachsen, Hinterachsen und Achskomponenten für Lkw, Transporter und Geländewagen, Achsen und Achssysteme für Trailer und Sattelauflieger, Gelenkwellen für Lkw sowie Komponenten für Mercedes-Benz Pkw. ( Fachbereich M)

Fehling + Jungmann GmbH, Ingenieurbüro für Bauwesen

in der Friedrich-Naumann-Straße 23 in Kassel:

Tragwerksplanung, Beratung sowie Projektsteuerung im Hoch- und Industriebau, Brücken- und Verkehrswegebau etc., sowie die Prüfungen von Bemessungs- und Planungsunterlagen. (Fachgebiet B)

Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik

im Königstor 59 in Kassel:

Schwerpunkt des Institutsteils Kassel ist die Energiesystemtechnik zur Integration der erneuerbaren Energien wie Wind-, Solar- und Bioenergie in Versorgungsstrukturen. Mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten auf den Forschungsgebieten Windenergie und Energiesystemtechnik des 2009 gegründeten Instituts. Das Institut verfügt über einzigartige Prüfstände, Testfelder und Labore und hat eigene Prüfmethoden entwickelt und erfolgreich eingesetzt. Es ist international ein anerkannter Industriepartner in der Entwicklung und der Projektzusammenarbeit. ( Fachgebiet E)

 

HAZ GmbH

in der Kölnischen Straße 59 in Kassel:

 

Die HAZ Beratende Ingenieure für das Bauwesen GmbH ist ein überregional tätiges Unternehmen planender und beratender Bauingenieure. Die derzeit ca. 40 Mitarbeiter bearbeiten anspruchsvolle Projekte aus den Fachbereichen Tragwerksplanung, Instandsetzung historischer Bausubstanz, Planung und Instandsetzung von Ingenieurbauwerken und der Bauwerksüberwachung. Des Weiteren bieten wir Dienstleistungen zum Sicherheits- und Gesundheitsschutz, zur Energieberatung sowie Sachverständigenleistungen zum Holzschutz an. Neben unserem Hauptsitz in Kassel, unterhalten wir Niederlassungen in Marburg und Hann. Münden.

Wir planen für öffentliche Auftraggeber wie Länder und Kommunen, quasi öffentliche Auftraggeber wie Kirchen sowie für private Bauherrn aus Industrie und Gesundheitswesen.(Fachgebiet B)

Hübner GmbH

in der Heinrich-Hertz-Straße 2 in Kassel:

 

Entwicklung und Fertigung von Komponenten und Systemen von Einstiegssystemen und Fahr-zeuggelenksystemen für Busse und Schienenfahrzeuge, Faltenbälgen für Busse, Schienenfahrzeugen und Flughafentechnik, Gummi-Produkten wie Formteilen und Gummi-Metall-Verbindungen für Automotive, Busse, Nutzfahrzeuge und Flughafentechnik. ( Fachgebiet M)

K + S Aktiengesellschaft Kassel

in der Bertha-von-Suttner-Straße 7 in Kassel:

K+S gehört weltweit zur Spitzengruppe der Anbieter von Standard- und Spezialdüngemitteln. Gemessen an der Produktionskapazität ist K+S im Salzgeschäft mit Standorten in Europa sowie Nord- und Südamerika der führende Hersteller der Welt. Am Unternehmenssitz in Kassel befinden sich Zentralabteilungen der Bereiche Bauwesen, Informatik, Elektrotechnik und Maschinenbau, über deren Aufgaben und Leistungen informiert wird. (Fachgebiete B, M und E)

Oppermann GmbH

in der Adalbert-Stifter Straße 19 in Vellmar:

Wir sind ein beratendes Ingenieurbüro mit derzeit 63 Mitarbeitern, mit dem Hauptsitz in Vellmar bei Kassel. Zweigniederlassungen haben wir in Schwalmstadt, Fulda, Hessisch Lichtenau und Korbach.
Unser Kerngeschäft ist der Tiefbau von der Planung bis zur baulichen Umsetzung.
Wir verfügen über ein zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008.
Unsere Fachgebiete sind:

 Abwasserableitung
 Kommunale und industrielle Abwasserbehandlung
 Dienstleistungen für Doppik und Wertermittlungen
 Erschließungsgebiete
 Geografische Informationssysteme/Datenbanken
 Grundstücksentwässerung
 Kanalsanierung in offener und geschlossener Bauweise und Rohrvortrieb
 Straßenbau
 Tank- und Abscheideanlagen
 Visualisierung von Fachthemen in Geografischen Informationssystemen (GIS)
 Wasserbau/Renaturierung
 Wasserversorgung

(Fachbereich B)

 

Polyma Energiesysteme GmbH

in der Frankfurter Str. 112 in Kassel:

 

Stromerzeuger im Leistungsbereich von 40 - 1.200 kVA aus dem Hause POLYMA verrichten fern ab aller Strom­netze zuverlässig ihre Arbeit. Sei es die autarke Stromversorgung der Kunden bei Trafofreischaltungen von Stadtwerken und Energieversorgern, die Versorgung von kritischer Infrastruktur durch Notstromaggregate oder die Bereitstellung von Strom und Licht auf Baustellen und im Zivilschutz – die Einsatzgebiete sind enorm vielfältig. Besonders wenn mobile Lösungen, wie 1-Achs- oder 2-Achs-Anhänger benötigt werden oder besonderer Wert auf eine gute Schalldämmung gelegt wird kann POLYMA mit der hohen Fertigungstiefe Sonderlösungen anbieten. Durch die eigene Konstruktion und unserem Schaltschrankbau entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden intelligente Steuerungen und Schaltungslogiken. ( Fachbereich E)

Schneider Electric GmbH & Co. KG

in der Falderbaumstraße 41 in Kassel:

 

Schneider Electric ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Elektrotechnik und ein global führender Spezialist für Energiemanagement und Energieeffizienz.
Von der Steckdose bis zum schlüsselfertigen Umspannwerk, vom Energieproduzenten bis zum Endverbraucher entwickelt Schneider Electric Lösungen, Komponenten und Dienstleistungen. Als globales Team arbeitet Schneider Electric daran, die neue Welt der elektrischen Energie innovativ zu gestalten und für die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten.
In der Niederlassung in Kassel werden im Bereich „Energy“ unter anderem Produkt- und Systemlösungen für Mittel- und Hochspannungsverteilungen erarbeitet und projektiert. (Fachbereich E)

SMA Solar Technology AG

in der Sonnenallee 1 in Niestetal-Sandershausen:

 

Eigenschaften, Entwicklung, Fertigung und Qualitätssicherung von Solarwechselrichtern, leistungselektronische Komponenten und Systeme für die Bahntechnik und Industrieelektronik. ( Fachbereich E)

Städtische Werke Netz + Service GmbH

in der Eisenacher Straße in Kassel

 

Täglich verantwortet die Städtische Werke Netz + Service GmbH die sichere Versorgungsqualität für mehr als 250.000 Menschen in der Stadt Kassel und der Region. Sie ist die neue Tochtergesellschaft im Konzernverbund der Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH und betreibt Strom-, Gas- und Wassernetze, mißt, dokumentiert, überwacht und steuert komplexe technische Prozesse. Mit modernsten Arbeitsmitteln plant und baut sie die Versorgung der Zukunft. Lange gewachsenes Know-how und ein lebendiger Teamgeist zeichnen das Unternehmen aus. (Fachbereich E)

Straßenverkehrs- und Tiefbauamt Kassel

in der Friedrichsstraße 36 im Hölkeschen Haus in Kassel:

Das Straßenverkehrs- und Tiefbauamt befindet sich an den Standorten Rathaus, Hölkesches Haus und Bauhof Bunsenstraße. Die Verkehrsplanung für alle Verkehrsarten (Motorisierter Individualverkehr, Fußgänger, Radverkehr, ÖPNV) sowie die Planung, der Bau und die Unterhaltung von Straßen, Wegen, Plätzen, Brücken und Ingenieurbauten sind unsere wesentlichen Aufgaben. Hierzu zählt weiterhin das Verkehrsmanagement, z. B. durch Signalisierung, Parkleitsystem, Wegweisung oder Parkraum-bewirtschaftung. Auch die Aufgaben der Straßenverkehrsbehörde nach der Straßenverkehrsordnung werden von uns wahrgenommen. (Fachbereich B)

Technoform Caprano und Brunnhofer GmbH & Co. KG

im Ostring 4 in Fuldabrück-Bergshausen:

Entwicklung, Konstruktion, Herstellung und Prüfung hochpräziser Isolierprofile von Fenster- und Fassadenelementen zur Reduzierung des Energiebedarfs von Gebäuden ( Fachbereich B, aber auch Fachbereich M)

 

Volkswagen AG, Werk Kassel

am Dr. Rudolf-Leiding-Platz 1 in Baunatal-Altenbauna:

 

Produktentwicklung, Konstruktion / Berechnung / Simulation, Produkterprobung im Versuch, Planung, Fertigung und Qualitätssicherung von Pkw-Getrieben mit der Teilefertigung von der Gießerei für Getriebegehäuse über die mechanische Bearbeitung der Räder und Wellen bis zur Getriebemontage und von Pkw-Abgasanlagen mit der Teilefertigung und dem Zusammenbau. (Fachbereich M)

Das Ankündigungsschreiben vom Mai 2015 können Sie sich auf der Startseite zum Tag der Technik unter "Downloads + Links" herunterladen, das Einladungsschreiben vom Ende der Sommerferien 2015, den Folder und die Plakate mit weiterer Aktualisierung der Startseite.


(last update 28.09.2015, 08:35 Uhr)